Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Erneuerung der Haltestreifen Kreuzung Südl. Ingolstädter Str. / Münchner Ring

> Mehr >


Gemeinsamer Antrag CSU FB Montessori

> Mehr >


Heckenrückschnitt im Bereich öffentlicher Geh- und Radwege

Antrag im Stadtrat

> Mehr >


FB vor Ort:

Im Recycling und Demontage Zentrum der BMW Group

> Mehr >


Stadt setzt FB-Vorschlag um:

Unterführung bekommt rote Radwegefurten

> Mehr >


+++ Unterführung, quo vadis? +++


FB-Stadtratsanfragen:

+++ Scharfkantige Bordsteine bei Straßen- u.Gehwegerneuerungen +++

FB-Anträge im Stadtrat:

+++ Rotfärbung weiterer Radwegefurten im Stadtgebiet +++

+++ Errichtung einer Terrasse über der Stadtbiliothek +++

+++ Errichtung weiterer FunCourts für Jugendliche +++

+++ Beteiligung am Sammel- und Ver- wertungssystem "ÖLI" +++

+++ Behinderten-WC´s in städt. Gastronomie- betrieben +++

+++Lärmbelastung Südliche Ingolstädter Straße+++

+++zu Siedlung „Am Geflügelhof“+++

+++ Alle Anträge und Anfragen im Überblick +++


FREIE BÜRGER
auf Facebook

Dort finden Sie Meinungen und Standpunkte der FREIEN BÜRGERSCHAFT Unterschleißheim.

Einfach anmelden
und dabeisein

Seiteninhalt

Zusätzliche DogStationen für Unterschleißheim

15.05.2014

FREIE BÜRGERSCHAFT stellt Antrag im Stadtrat

 

Unterschleißheim -  "Oh Sch...!" Wohl kaum jemand, der nicht mit diesem Ausruf reagiert, wenn er plötzlich auf dem Gehweg oder einer Wiese in die unschöne und alles andere als wohlriechende Hinterlassenschaft eines Hundes tritt. Neben der Geruchsbelästigung und Verschmutzung des öffentlichen Raumes sind diese „Tretminen“ der geliebten Vierbeiner nicht nur unansehnlich, sondern sie bieten auch einen gefährlichen Nährboden für Bakterien und Krankheitserreger jeglicher Art.

DogStationen sind die einfache und saubere Lösung. Es sind Kombimodule, bestehend aus Hundekottütenspender und Abfallsammelbehälter und somit für Hundebesitzer eine nützliche Hilfe bei der Hundekotentsorgung.

Einige solcher DogStationen wurden in der Vergangenheit im Stadtgebiet Unterschleißheims, z.B. an Zugängen zum Valentinspark, bereits aufgestellt. Es hat sich herausgestellt, dass die Verschmutzung der Grünflächen mit DogStationen deutlich geringer ist, als auf den Flächen ohne dieses Entsorgungsangebot.

DogStation SchwalbenstrasseGerade in der Schwalbenstraße (Bild links) und in der Buchenstraße / Ecke Weidenweg (Bild rechts) sorgten in der Vergangenheit Rasenflächen, die oftmals  als „Hundeklo“ genutzt wurden, immer wieder für Konflikte zwischen Hundehaltern und Anwohnern.

Auf Antrag von Martin Reichart für die FREIE BÜRGERSCHAFT Unterschleißheim, auch an den kleineren öffentlichen Grünflächen Hundekottütenspender aufzustellen, hat die Stadt Unterschleißheim nun im Januar 2015 in diesem Bereich weitere solcher DogStationen eingerichtet.

Ein zusätzliches Angebot für die Hundehalter, die Hinterlassenschaften ihrer vierfüßigen Begleiter ordentlich beseitigen zu können und gleichzeitig einen Beitrag zur Sauberkeit der öffentlichen Flächen in unserer Stadt und zum Wohle aller Bürger zu leisten.

Caroline Schwarz

2. Vorsitzende

FREIE BÜRGERSCHAFT Unterschleißheim