Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Erneuerung der Haltestreifen Kreuzung Südl. Ingolstädter Str. / Münchner Ring

> Mehr >


Gemeinsamer Antrag CSU FB Montessori

> Mehr >


Heckenrückschnitt im Bereich öffentlicher Geh- und Radwege

Antrag im Stadtrat

> Mehr >


FB vor Ort:

Im Recycling und Demontage Zentrum der BMW Group

> Mehr >


Stadt setzt FB-Vorschlag um:

Unterführung bekommt rote Radwegefurten

> Mehr >


+++ Unterführung, quo vadis? +++


FB-Stadtratsanfragen:

+++ Scharfkantige Bordsteine bei Straßen- u.Gehwegerneuerungen +++

FB-Anträge im Stadtrat:

+++ Rotfärbung weiterer Radwegefurten im Stadtgebiet +++

+++ Errichtung einer Terrasse über der Stadtbiliothek +++

+++ Errichtung weiterer FunCourts für Jugendliche +++

+++ Beteiligung am Sammel- und Ver- wertungssystem "ÖLI" +++

+++ Behinderten-WC´s in städt. Gastronomie- betrieben +++

+++Lärmbelastung Südliche Ingolstädter Straße+++

+++zu Siedlung „Am Geflügelhof“+++

+++ Alle Anträge und Anfragen im Überblick +++


FREIE BÜRGER
auf Facebook

Dort finden Sie Meinungen und Standpunkte der FREIEN BÜRGERSCHAFT Unterschleißheim.

Einfach anmelden
und dabeisein

Seiteninhalt

Hundekottütenspender auf öffentl. Grünflächen

Antrag im Stadtrat

 

Hundekottütenspender für weitere kleinere öffentliche Grünflächen

Die FREIE BÜRGERSCHAFT betantragt, der Stadtrat möge beschließen, dass die Stadt Unterschleißheim auch an den kleineren öffentlichen Grünflächen weitere Hundekottütenspender aufstellt und betreibt.

Begründung:

Es zeigt sich, dass die Verschmutzung der Grünflächen, in welchen Hundekottütenspender stehen, deutlich geringer ist, als in solchen, wo diese fehlen. Z.B. sorgt die Verunreinigung der Flächen an der Schwalbenstraße und in der Buchenstraße, Ecke Weidenweg, immer wieder zu Konflikten zwischen Hundehaltern und Anwohnern, welche zu Recht kein Verständnis für die Nutzung als Hundeklo haben. Das Angebot an Tüten wird auch Hundehalter, welche es mit der Beseitigung der Hinterlassenschaften ihrer Tiere nicht so genau nehmen, dazu anhalten, ihren Beitrag zur Sauberkeit der Flächen zu leisten.

Unterschleißheim, 15.05.2014

Martin Reichart